Biografie:

1954 in Zams/Tirol geboren

1974 - 1979 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in der Meisterschule von Prof. Maximilian Melcher,
Wien (A).

1979 Diplom

Auslandsstipendium des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst nach Luxemburg.
Stipendiat des Maison des Artistes.

Lithographieseminar in St. Gallen (CH) bei Rolf Trochsler und Peter Stahlberger.

Gaststudent bei Prof.Tetsuya Noda an der Tokyo National University of Fine Arts and Music (GEIDAI),
Faculty of Fine Arts, Tokyo (J).

Lebt und arbeitet in Imst.


Preise und Auszeichnungen:

1976 Begabtenstipendium der Akademie der Bildenden Künste, Wien, Austria

1977 Goldener Fügerpreis, Wien, Austria

1979 Meisterschulpreis, Wien, Austria

1979 Uitgeverij Danthe Preis, Belgien

1980 Preis des Polnischen Nationalmuseums bei der 8. Internationalen Grafikbiennale in Krakau, Polen

1981 Preis der 11. Internationalen Grafikbiennale in Sint Niklaas, Belgien

1982 Kunstpreis der Stadt Innsbruck, 1. Preis, Innsbruck, Austria

1984 Förderpreis der Internationalen Grafikbiennale "Intergrafik 84", Berlin, Deutschland

1984 1. Preis bei der II. Europäischen Triennale für Grafik, Grado, Italien

1989 Preis der Creditanstalt bei "Fingerprints´89", Wien, Austria

1992 Preis der IWA - Stiftung bei der Grafikbiennale Ostrava - Havirov, Tschechien

1992/1993 2 facher Preisträger bei den internationalen Grafikausstellungen im Napa Art Center, Napa,
California, USA

1995 Goldmedaille bei der 2. Internationalen Grafikausstellung in Stockholm, Schweden

2002 1. Preis bei der IV.SACHA 2002, Chavantes, Sao Paulo, Brasilien

2004 1. Preis bei der 3. Biennale "Lilla Europa 2004", Hallsberg und Örebro, Schweden

2005 Sonderpreis bei der 4. LESSEDRA WORLD ART PRINT EXHIBITION 2005, Sofia, Bulgarien

2006 Goldenes Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich

2008 Preis bei der Internationalen Graphik Ausstellung Yunnan 2008, Kunming, China

2009 Ehrenpreis bei der 1. Internationalen Graphik Biennale - China 2009, Fushun City, China

2009 Internationaler Graphikpreis Guanlan bei der II. Internationalen Graphikbiennale Guanlan 2009, Shenzhen/Hongkong, China

2013 Ehrenzeichen des Landes Tirol, Austria

2016 Ehrenzeichen der Stadt Landeck für Kunst und Kultur

2017 1. Preis bei der 8th International Painting and Mixed Media Exhibition in Sofia, Bulgarien



Elmar Peintner ist vertreten in folgenden Sammlungen:

Graphische Sammlung Albertina, Wien, Austria

Tiroler Landesmuseum, Museum Ferdinandeum, Innsbruck, Austria

Sammlung Leopold, Wien, Austria

Kupferstichkabinett der Akademie der Bildenden Künste, Wien, Austria

Achenbach Foundation for Graphic Arts, Fine Arts Museum of San Francisco, USA

The Library of Congress, Washington D.C., USA

Museum of Contemporary Art (MOT), Tokyo, Japan

Musée Hamaguchi Yozo, Tokyo, Japan

Tama Art University Museum, Tokyo, Japan

The British Museum, London, England

Centre Pompidou, Cabinet d`art graphique, Paris, Frankreich

Bibliothèque Nationale, Paris, Frankreich

Kupferstichkabinett – Sammlung der Zeichnung und Druckgraphik, Staatliche Museen zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Berlin, Deutschland

Museum Ludwig, Köln, Deutschland

Graphische Sammlung der Staatlichen Museen Kassel, Kassel, Deutschland

Staatliche Graphische Sammlung München, München, Deutschland

National Museum of China (NAMOC), Beijing, China

Polnisches National Museum, Krakau, Polen

Museum of Universal Graphics, Kairo, Egypt

National Taiwan Museum of Fine Arts, Taichung, Taiwan

Foundation of Hungarian Graphik Arts, Budapest, Hungaria

Graphikkabinett Varna, Varna, Bulgarien

Niederösterreichisches Landesmuseum, Wien, Austria

National Museum, XX. – Century Drawings and Graphics Collection, Wroclaw, Poland

Museum of Tetovo Area, Tetovo, Republic of Macedonija

Delemonter Kunstverein, Delemont, Schweiz

Majdanek State Museum, Majdanek, Poland

Museo Provinciale d´Arte, Trento, Italien

Museo Civico, Riva del Garda, Italien

Collection of the City Art Gallery, Lodz, Poland

National Art Museum, Contemporary Graphic Fund, Cluj, Romania

Historisches Kunstmuseum, Varna, Bulgarien

Contemporary Engraving Collection Graphium, Timisoara, Romania

Lahti Art Museum, Lahti, Finnland

Museo Civico Cremona, Cremona, Italy

Yunnan Federation of Literary and Art Circles, Kunming, China

Shenzhen Guanshanyue Art Museum, Shenzhen, China

Sharjah Art Museum, Sharjah, United Arab Emirates

Bibliotheca Alexandrina, Arts Center, Alexandria, Egypt

Casa Hogar el Refugio, Collection Prints for Peace Arte, Monterrey NL, México

Estúdio Valongo, Collection of the International Print Biennial, Santos, Sao Paulo, Brazil

Silpakorn University, Bangkok, Thailand

Douro Museum, Régua, Portugal

Stadtmuseum Bruneck, Bruneck, Italien

Penang State Art Gallery, Penang, Malaysia

School of The Arts, Universiti Sains Malaysia, Penang, Malaysia

Art Museum of Iasi, Iasi, Romania

Museum of Drawing, Osten Collection, Skopje, Macedonia

Association of the Museums of Painting and Sculpture, Istanbul, Turkey

Art Collection of China Artists Association, Beijing, China

Museum Palazzo Ducale, Mantua, Italy

Museum of Graphic Art, Split, Croatia